Bad hair day?

Bildschirmfoto 2018-08-14 um 11.56.14.png

Die Lösung ist ein gemustertes langes Tuch, von hinten nach vorn um den Kopf geschlungen, auf der Stirn gekreuzt und am Hinterkopf geknotet. Es bedarf ein wenig Übung, man sollte darauf achten, dass rund ums Gesicht noch Haare zu sehen sind. Schick dazu ist eine große Brille, die sind wieder sehr im kommen. Menschen die hip sein wollen, wählen am besten eine mit gelben Gläsern.

Diese schöne Person ist übrigens Eva Mendes, gesehen auf glamradar.