Schön zu Slimfit Hosen.

1H19ANDY_NOIR_1.jpg

Der Kurzmantel hat einen schönen ausgestellten Schnitt, sportliche Pattentaschen auf der Brust und weite Raglanärmel, die durch einen Umschlag mit 3 Knöpfen abgeschlossen werden. Der weite kurze Style hebt sich durch schmale Hosen besonders gut hervor. Cooler Look. Von ba&sh für 475 €

Der reisst es raus.

Bildschirmfoto 2019-10-14 um 21.18.14.png

Wer den Schal hat, braucht keine neue Jacke.

Design und Funktion der Jacke übernimmt der Schal von Acne weitesgehend, deswegen kostet er auch 230 €.

Wie jedes Jahr, ist er eine schöne Idee als Geschenk zu Weihnachten.

Windige Bluse. ;-)

5115785684_1_1_16.jpg

Okay, sie wärmt nicht gerade, dafür hat sie das schönste Lavendelblau weit und breit und ist, wer hätte es gedacht, aus einem Baumwolle-Seidengemisch, welches das Herz erwärmt. Wem das im Herbst nicht reicht, der zieht einen hautfarbenen Body drunter. Oder auch einen schwarzen. Oder ein Spaghettitop oder ein Spanxhemd. Von Massimo Dutti für 69,95€.

Locker im Bund.

Bildschirmfoto 2019-10-11 um 13.32.29.png

Das ist die Hose. ich weiss, das Foto ist enttäuschend, leider gab es nix besseres. Die Schuhe finde ich persönlich nicht so gut dazu, selbstverständlicher sieht die Hose mit Sneakern aus. 79 € von COS, das Material ist eine Wollmischung.

Sie sind schon grau.

Bildschirmfoto 2019-10-11 um 13.20.12.png

Und das ist sehr praktisch im Winter, die weissen Turnschuhe muss ja ständig putzen, wenn man durchs Hamburger Wetter im Schlamm watet. 🤣

Und die Form überzeugt mich auch, denn die richtig dicken Sneaker kann man nicht mehr sehen, oder?

Hübsch dazu wäre eine Stoffhose von COS, die ich gerade an einer Frau gesehen habe. Sie kriegte ein dickes Kompliment für ihren Look und verriet, woher sie die Hose hat. Glück für uns, der Post folgt morgen!

Kniehoch und rein mit der Jeans.

Bildschirmfoto 2019-10-08 um 17.47.41.png

Wieder da! Die Hose wird wieder in die Stiefel gesteckt, das hatten wir ja lange nicht. Es sieht super aus, da bekommt man Lust, es gleich nachzumachen und direkt loszustiefeln. Dies ist ein Sommeroutfit von Saint Laurent 2020.

Endlich EINE Tasche.

Bildschirmfoto 2019-10-02 um 11.19.07.png

Ihr kennt das: verschiedene Taschen zu verschiedenen Anlässen; wo war jetzt der Lieblingslippenstift drin und ich hatte doch irgendwo noch Bargeld?.…In einer Kooperation mit Zadig et Voltaire hat Kate Moss Taschen designed, die dem Anspruch “zu jeder Gelegenheit passend” genügen sollen. Ich finde das ist gut gelungen, hier eine Snakeskintasche, in die auch richtig was reingeht. Mit ihr kann man den ganzen Tag und den Abend verbringen.

Tasche Kate Shopper Wild kostet 595 €.

Egal, wie ihr rumspringt...

….hier geht beim Laufen nichts verloren. ;-) Die justierbare Jogging-Jacke aus wasserabweisendem Polyester hat vorne zwei und hinten eine Tasche mit Reissverschluss. Die Kapuze lässt sich im Kragen verbergen. Von Oysho, ca. 50 €.

Die "Pouch"

Bildschirmfoto 2019-09-18 um 11.13.14.png

Ich liebe schon das Wort, “Pouch”, die Form der Tasche sowieso. Sie ist so feminin und lässig und beeindruckt durch die entschlossene Weise, wie man sie trägt. ;-)

Es gibt z.B. Modelle von Bottega Veneta, Mansur Gavriel und Miu Miu. Alle sind aus weichem Leder.

Otherstories.

Bildschirmfoto 2019-09-15 um 19.15.54.png

Die machen auch schöne Boots! Diese sehen besonders schön zu hellen Unterteilen aus. Sie passen zu Jeans, aufgerollten Chinos, weiten farbigen Midiröcken oder zu schwingenden Kleidern. Die Röcke und Kleider bringen wir damit durch den Winter. 149€ von otherstories.

Prada.

Bildschirmfoto 2019-09-15 um 18.02.17.png

Wie schön, dass es Prada gibt! :-) Denn Prada ist eine der Designermarken, die beständig innovatives und hochmodernes Design bietet. Gäbe es diese Marken nicht, würde es günstigeren Labels an Inspiration mangeln. Und davon profitieren wir ja alle. Verantwortlich für die Kollektion ist Miuccia Prada, eine von mir sehr verehrte Frau.*** Unten gibt es einen kurzen Lebenslauf, entliehen von WIKIPEDIA.

Zurück zu den Schnürstiefeln, ohne die geht es seit einigen Saisons nicht. Diese haben trotz Profilsohle (hübsch geschwungen!) eine schmale Form. Das Prada-Logo hat dezent Platz auf der Schuhlasche gefunden.

Es gibt auch ein paar günstigere Varianten, einige werde ich euch im Laufe der Saison noch vorstellen.

Diese kosten jedenfalls 690 €. Ich habe auch eine günstigere Variante, dieses Jahr geben sie meinem schwarzen Midi-Satinrock mit einem schmalen Pulli den richtigen “Tageslook”.

***Miuccia Prada studierte Politikwissenschaft an der Universität Mailand und schloss mit einer Promotion ab. Außerdem absolvierte sie eine fünfjährige Schauspiel- und Pantomimenausbildung bei Giorgio Strehler am Mailänder Piccolo Teatro. Während der 1970er Jahre war sie Mitglied der Kommunistischen Partei Italiens und in der Frauenrechtsbewegung in Mailand engagiert.

Als 28-Jährige übernahm Prada das Familiengeschäft zur Herstellung von Luxuslederwaren in Mailand. Das Unternehmen war 1913 von ihrem Großvater gegründet und dann von ihrer Mutter, Luisia, weitergeführt worden. Der Firmengründer Mario Prada und seine Frau Fernanda hatten zwei Töchter. Eine davon, Luisia, heiratete in den 1940er Jahren Luigi 'Gino' Bianchi, mit dem sie drei Kinder hatte: Alberto, Marina und Maria (Miuccia). Miuccia Bianchi nahm in den 1980er Jahren den Nachnamen ihres Großvaters (bzw. den Geburtsnamen ihrer Mutter) an.

Miuccia Prada ist mit Patrizio Bertelli verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie lebt in Mailand. Das Unternehmen Prada gehört mehrheitlich ihr und ihren Geschwistern Alberto und Marina sowie ihrem Mann Patrizio Bertelli. Sie schuf dort als Chefdesignerin die Modekollektionen, unter anderem die nach ihrem Spitznamen benannte Zweitlinie Miu Miu.

Miuccia Prada ist im Vorstand der Stiftung für Gegenwartskunst Fondazione Prada in Mailand, die 1995 gegründet wurde.

Businesslook aus der Vogue.

IMG_1759.jpeg

Diletantisch von mir abfotografiert, ich hoffe ihr erkennt, was ich meine: der vorherig erwähnte Lederrock kombiniert mit einem tollen langen Blazer, einem Turtleneck und weissen Pumps. Fotografiert an der schönen Diandra Donecker, Geschäftsführerin des Auktionshauses Villa Grisebach.

Daunenjacke Redowned.

Bildschirmfoto 2019-09-15 um 17.49.36.png

Das ist z.B. die Daunenjacke, die ich mit Elias beim Personal Shopping kaufte. Sie ist mit recyclten Daunen gefüllt, was eine sehr gute Idee ist. So ist sie superwarm und leicht. Der Schnitt ist schön und modern, die vorderen Taschen haben praktische und unsichtbare Reißverschlüsse. Das grüne sportliche Hemd haben wir auch gleich mitgenommen, ebenso den Schal, weil der extrem weich ist und eine tolle Farbe hat. Lustig, dass der Stylist für Arket genau das gleiche Outfit zusammen gestellt hat. Wir haben aber eine andere Hose dazu genommen, eine klassische beigefarbene Chino aus schwerem Material, genau richtig für den Winter. Die Daunenjacke kostet 190 €.